Nachtrag: Vergleich 2003 – 2013
19. April 2020
Vergleich 2003 2013 s - Nachtrag: Vergleich 2003 – 2013

Im Nachgang zum letzten Blog-Artikel vom Freitag habe ich aus Spaß/Langeweile/Neugier (zutreffendes bitte selbst auswählen) mal die beiden Trinkbilder von Dumai in der Vergleichsansicht von Lightroom bei 100% nebeneinander anzeigen lassen.

Das Ergebnis hat mich etwas geschockt und ich dachte mir, vielleicht interessiert es ja auch andere, wie sich 10 Jahre Entwicklung auf ein ähnliches Foto auswirken. Um den Unterschied eins zu eins sehen zu können, klickt einfach auf das Titel-Bild. Ihr benötigt aber einen Monitor, der mind. 2500 Pixel in der Breite anzeigen kann. Alle anderen können sich den Vergleich mit einem engeren Ausschnitt im folgenden Slider anschauen:

Canon 10D 70 200 - Nachtrag: Vergleich 2003 – 2013Canon 1Dx 200 400 - Nachtrag: Vergleich 2003 – 2013

Und? Auch geschockt? Gerne verrate ich Euch ein paar Details zu beiden Bildern.

Das Bild von 2003 wurde mit einer 6 Megapixel-Kamera (Canon EOS 10D) und einem Canon 70-200/2.8 IS der ersten Version zusammen mit dem 2-fach Extender Version II aufgenommen. Mit dem 1,6er Crop-Faktor der Kamera kommen wir damit auf eine effektive Brennweite von 640mm (200mm x 2 x 1,6).

Die Belichtungswerte will ich natürlich auch nicht verheimlichen: Blende 5.6 (Offenblende: 2.8 x 2), 1/80s (bekloppt optimistisch) und ISO 200. Über ISO 200 wollte man damals nur ungern raus gehen. Es wäre hier aber recht sicher ein sinnvoller Kompromiss gewesen, denn die 1/160s Belichtungszeit hätte der Schärfe im Bild sicher mehr geholfen, als das Rauschen bei ISO 400 und dem eigentlich guten Licht geschadet hätte.

Es geht hier scheinbar nicht nur um einen Vergleich der Technik. Der Fotograf hat in den 10 Jahren vielleicht auch etwas dazu gelernt 😉 Der erste, wichtige Sprung in der Lernkurve erfolgte auch schon ein Jahr später, als ich einen Vergleich wie diesen gegen ein Bild aus einer 600mm Festbrennweite machte. Danach war das Thema 70-200 + 2-fach Extender gestorben. Und mein Bankkonto geschrumpft…

Aber schauen wir uns doch im Vergleich dazu mal die Details zum Bild von 2013 an. Die Kamera war eine Canon EOS 1Dx mit 18 Megapixeln und das Canon 200-400/4.0 mit eingebautem 1,4-fach Extender. Dieses Bild wurde mit 560mm (400mm x 1,4) aufgenommen. Allerdings bei ISO 1600 und einer 1/250s. ISO 1600 waren seit 2012, als diese Kamera auf den Markt kam, einfach das neue ISO 200 und der eingebaute Extender des traumhaften 200-400 ein echter Game-Changer.

Wer mehr über dieses geniale Objektiv, für das es nur bei einem Mitbewerber und auch erst seit 2018 überhaupt etwas vergleichbare gibt, erfahren möchte, der findet in meinem alten Blog meinen „Testbericht“ dazu.

Natürlich war die Entfernung nicht bei beiden Bildern die selbe, das Licht offensichtlich unterschiedlich und auch das 2013 verwendete Sachtler-Stativ dürfte entschieden bessere Auswirkungen auf die Bildschärfe gehabt haben, als das Manfrotto 055Pro mit dem besch… Manfrotto Kugelkopf (lasst da bloß die Finger von). Aber der Unterschied, den zehn Jahre Weiterentwicklung in dieser aus Foto-Technik-Sicht turbulenten Zeit ausgemacht haben, fand ich definitiv bemerkenswert.

Lasst mich in den Kommentaren gerne wissen, was Ihr dazu denkt und welche Entwicklung Euch selber am meisten beeindruckt hat.

Zum Abschluss gibt es noch eines meiner Lieblings-Tigerbilder als Bonus 🙂

20151006 HL5 0525 - Nachtrag: Vergleich 2003 – 2013
Meine Ausrüstung

Da ich in Emails oder im persönlichen Gespräch immer wieder nach meiner Ausrüstung oder Tipps zum Thema "sinnvolles Foto-Zubehör" gefragt werde, habe ich mir die Mühe gemacht, meine persönliche Ausrüstung zu dokumentieren. Alle unter dem Menüpunkt "Meine Ausrüstung" aufgelisteten Artikel kann ich also definitiv empfehlen. Die Liste wird regelmäßig gepflegt und aktualisiert.

Affiliate-Links *

Alle mit * gekennzeichneten Links sind sog. Affiliate-Links. Für Sie entstehen dadurch keinerlei zusätzliche Kosten oder anderweitige Folgen. Für mich gibt es ein kleines Kickback seitens der Händler, welches mir hilft meinen kostenlosen Blog und Newsletter voranzutreiben.